Druckansicht öffnen
 

Fr 01.03.2024/18:00 Uhr Weltgebetstag in Heilig-Kreuz-Gemeinde

Der Weltgebetstag ist eine ökumenische Bewegung, die von der Idee getragen ist, dass sich christliche Frauen und Mädchen weltweit an einem Tag zum Gebet vereinigen. Das Anliegen des Weltgebetstages ist: „informiert beten, betend handeln”. Deshalb beschäftigen sich Frauen in jedem Jahr mit der Situation von Frauen und Mädchen in einem Schwerpunktland.


Christliche Frauen aus diesem Land erarbeiten jeweils die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag, in der die Anliegen und die Perspektiven genau dieser Frauen zum Ausdruck kommen.


In diesem Jahr wurde das Material von palästinensischen Frauen entwickelt. Sowohl die Entscheidung für das Schwerpunktland als auch die Erarbeitung des Materials erfolgten lange vor dem brutalen Angriff der Hamas vom 7. Oktober 2023 und der sich daraus entwickelnden kriegerischen Auseinandersetzung. Die Aussagen und Inhalte der Gottesdienstliturgie sind durch die schrecklichen Ereignisse nicht unwahr oder unzutreffend geworden. Allerdings hat sich der Kontext verändert und es fehlen Aspekte wie etwa Klagen und Bitten zur veränderten Situation.


Die Vorbereitungsgruppen haben das Material für den Weltgebetstag deshalb vor dem Hintergrund der aktuellen Geschehnisse kritisch durchgesehen. Insbesondere wurde die Perspektive israelischer Frauen ergänzt. Gleichzeitig ist es wichtiger denn je, den Gottesdienst zu begehen, auf die Stimmen der christlichen Palästinenserinnen zu hören und mit ihnen gemeinsam dafür zu beten, dass von allen Seiten das Menschenmögliche für das
Erreichen eines gerechten Friedens getan wird. Mit seinem Motto „... durch das Band des Friedens” soll der Weltgebetstag ein weltweites Hoffnungszeichen aussenden, dass Wege zum gemeinsamen Leben in der Region gefunden werden können.
Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e. V. (bearbeitete Auszüge)

 

Wir wollen mit Ihnen den Weltgebetstag am 1. März um 18:00 Uhr in der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz feiern. Eingeladen sind alle Menschen, egal welchen Geschlechts.


Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Essen mit Rezepten aus Palästina. Wir freuen uns auf diesen Abend mit Ihnen!
Ulrike Wolter-Victor und Team

 

Bild zur Meldung: Fr 01.03.2024/18:00 Uhr Weltgebetstag in Heilig-Kreuz-Gemeinde